NatalieBorsy_Autorinnenportrait.jpeg
Natalie Borsy

Natalie Borsy hat Populäre Kulturen, Englische Literatur und Filmwissenschaft studiert und ist wissenschaftliche Assistentin am ISEK – Populäre Kulturen der Universität Zürich. In ihrer Dissertation untersucht sie fiktionale Kochbücher, wie Harry Potter-, Downton Abbey- und Star Wars-Kochbücher, die Fans von diesen populären Romanen, Filmen, Serien und Computerspielen adressieren und oft von diesen selbst geschrieben werden. Weil Natalie selbst ein Acafan ist und leidenschaftlich gerne kocht und isst, probiert sie auch viele Rezepte aus diesen (und anderen) Kochbüchern aus.