VFlor.jpeg
Valeska Flor

Valeska Flor promovierte 2019 zum Thema «Abgetragene Erinnerungen. Erzählungen, Praktiken und Dinge im Bewältigungsprozess von tagebaubedingten Umsiedlungsmassnahmen» im Fach Europäische Ethnologie an der Universität Innsbruck. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) in Bonn forscht sie zum Thema «How to train climate active citizens. A study of climate action/leadership ideas and programs» über Aushandlung von Klimawissen sowie Wissenskonflikten zwischen alltäglichen und wissenschaftlichen Wissensordnungen.